DIY : Backmischung zum Verschenken

Salut!
Du bist eingeladen und hast nichts Schönes zu verschenken? Kein Problem : schnell ein sauberes Glas und ein paar Zutaten aus dem Schrank nehmen und schon liegt eine selbst gemachte Backmischung als schönes Geschenk bereit! Es ist extrem leicht zu machen und wird bestimmt Freude bereiten! Dieser Kuchen zum Verschenken ist nicht nur kinderleicht zuzubereiten, sondern schmeckt auch lecker!

DIY gâteau à offrir

Geschäzte Zeit: 10 Minuten

Materialen:

– Eine Waage
– Ein sterilisiertes 500ml Glas (wenn es zu groß ist, wird das Transportieren problematisch!)

Und folgende Zutaten:

– 125g Mehl
– 1 TL Backpulver
– eine Prise Salz
– 2 EL Kakao
– 50g geriebene Haselnüsse
– 50g Kokosraspel oder geriebene Mandeln
– 130g Rohrzucker (ihr könnt nach Geschmack bis zu 150g Zucker verwenden)
– Optional könnt ihr ein wenig Zimt oder Vanillepulver in den Zucker mischen.

Dieses Rezept habe ich in einem Buch von Nicole Stich, das mit sehr vielen leckeren Geschenksideen aus der Küche illustriert ist, gefunden und für mich adaptiert!

Und so geht’s:

Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen und ins Glas füllen. Kakao als zweite Schicht dazu geben, damit das Mehl und das Backpulver von den anderen Zutaten isoliert sind. Mit jeder Zutat auf diese Weise weitermachen und, damit die einzelnen Schichten dicht und regelmässig im Glas sind, immer wieder auf den Tisch stoßen. Die Backmischung wird umso schöner aussehen, wenn ihr versucht, einen Farbkontrast zwischen jeder Schicht zu haben. Zuletzt Zucker und Salz zusammenmischen und als letzte Schicht einfügen. Die Mischung bis zum Verschenken an einem kühlen, dunklen Ort stellen.
Die Backmischung mit der Anleitung zum hier Herrunterladen verschenken.

DIY cadeau culinaire

DIY cadeau culinaire

Rendez-vous sur Hellocoton !

Laisse-moi un message