Valentinstagsmenü #1 : Rote Rüben Suppe mit Kokosmilch und Koriander

Zum Valentinstag hatte ich gleichzeitig Lust auf schöne Farben und ein einfaches Menu. So eines das langsam und ganz allein im Backofen weiterkocht während wir uns fertig machen…  Ich habe die perfekte Kombination gefunden. Hier das erste Rezept, die anderen folgen peu à peu diese Woche, ihr werdet sehen, die Augen essen mit!

Valentinstagsmenü #1 : Rote Rüben Suppe mit Kokosmilch und Koriander

Zutaten für 2 kleine Suppenschalen :

– eine große, geschälte und in kleine Würfel geschnittene Rote Rübe (+/- 2 cm)
– 3 mittelgroße, geschälte und in Würfel geschnittene Kartoffeln (die können ruhig größer als die Rote Rüben sein da diese beim Kochen etwas länger brauchen)
– ein wenig Gemüsebrühe (+/- 1 SL)
– ein wenig Kokosmilch zum Darübergießen und Koriandergrün zum Servieren
– zum Würzen: Bunter Pfeffer, Fleur de sel oder normales Meersalz, Curry und KurKuma nach Geschmack

 

Valentinstagsmenü #1 : Rote Rüben Suppe mit Kokosmilch und Koriander

Rezept:

– Mit Wasser bedeckten roten Rüben und Kartoffeln bei niedriger Flamme kochen lassen. Gemüsebrühe am Anfang dazu geben.

– Wenn die roten Rüben durch sind (mit der Messerspitze nachprüfen, wenn es problemlos geht, dann sind sie gekocht) das ganze pürieren. Wenn ihr nicht sicher seid ob nicht zu viel Wasser dabei ist, am Anfang nur ganz wenig dazu geben und hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Meine Suppe war nicht so flüssig um zu vermeiden dass der Rote-Rüben-Geschmack verloren geht. Wenn euch eine flüssigere Suppe besser schmeckt, macht es ganz nach eurem Geschmack! Überprüft ob die Suppe genug gewürtzt ist und wenn nötig, ein wenig Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer hinzufügen.

– In kleine Schalen gießen und mit Kokosmilch und Koriander servieren. Es ist auch möglich die Suppe am Vortag oder einige Stunde im Voraus zu kochen. Dann auf niedriger Flamme aufwärmen und Kokosmilch und Koriander im letzten Moment dazugeben. Sonst habe die Suppe kalt noch nicht gekostet, wenn ihr das macht, sagt mir bitte wie es war, ich würde gerne wissen ob es auch gut ist!

Valentinstagsmenü #1 : Rote Rüben Suppe mit Kokosmilch und Koriander

Rendez-vous sur Hellocoton !